mini DIY ¦ minimalistischer weihnachtskranz



hallo meine lieben

langsam aber sicher sieht es so richtig weihnachtlich bei uns aus... das letzte, was meineserachtens fehlte, waren einige weihnachtskränze.

ich wollte sie jedoch sehr schlicht halten... also entschied ich mich, dass ich nur draht und feine tannenäste verwenden möchte...

ich formte meinen draht in der grösse des gewünschten rings und legte danach die zweige auf die gewünschten stellen. ich entschied mich, um etwas spannung ins auge des betrachters zur bringen, nur die hälfte mit ästen zu bedecken. danach wurde alles mit feinem basteldraht in schwarz gebunden...


wer möchte, kann auch noch was kleines oder grösseres in die mitte hängen...



muss aber nicht sein :) gefällt mir auch ganz gut ohne!

Kommentare

  1. Was man doch mit wenig Aufwand alles machen kann.
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen